Der Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe ist seit dem 30. Juni 2020 dauerhaft geschlossen.

Werdende Mütter werden gebeten, auf die umliegenden Kliniken auszuweichen.