Ihr Aufenthalt während Schwangerschaft und Geburt

Ihr Aufenthalt während Schwangerschaft und Geburt

Bereits drei bis vier Wochen vor dem geplanten Geburtstermin können Sie mit uns den Ablauf der Geburt bei uns im Haus besprechen. Wir klären alle Ihre offenen Fragen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Schwangerschaft und Geburt

Geburt und Wochenstation

In unserer Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe planen wir bereits drei bis vier Wochen vor dem Geburtstermin mit Ihnen individuell den Ablauf der Geburt Ihres Kindes und klären offene Fragen sowie eventuelle Risiken ab.

Um diesen besonderen Tag für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten, verfügen wir über eine Reihe von Möglichkeiten, die Geburt so gut wie möglich nach ihren Wünschen auszurichten:

  • Gebärposition nach Wunsch (Gebärhocker, Wassergeburt, stehend, liegend, Pezziball)
  • Anwesenheit eines Facharztes sowie eines Narkosearztes rund um die Uhr
  • eine Begleitperson ist ausdrücklich erwünscht, auch bei Kaiserschnitt (außer im Notfall)
  • Stillzimmer
  • Familienzimmer (mit geringer Zuzahlung)
  • Tägliche kinderärztliche Betreuung durch niedergelassene Kinderärzte
  • Akupunktur vor, während und nach der Geburt sowie im Wochenbett und bei Stillschwierigkeiten
  • Verschiedene Möglichkeiten zur Schmerzlinderung (rückenmarksnahe Betäubung, Betäubung des Beckenbodens sowie Akupunktur und Homöopathie)

Auch eine ambulante Geburt ist bei uns möglich. Die Nachbetreuung erfolgt dann durch eine ausgewählte Hebamme.

Nach der Geburt werden sie auf unsere Wochenstation verlegt – die Länge Ihres Aufenthalts dort bestimmen Sie selbst, wenn keine medizinischen Gründe gegen Ihre Entlassung sprechen.

Untersuchungen und Angebote während Ihres Wochenbetts

  • Rooming-In (d. h. Sie behalten Ihr Kind bei sich im Zimmer) in 1-Bett und 2-Bett-Zimmern mit Seeblick
  • freundlich gestaltetes Familienzimmer mit Seeblick (gegen Aufpreis)
  • individuelle Stillberatung
  • tägliche Wochenbettgymnastik
  • tägliche Kinderarztvisite (U1, U2)
  • Wir vermitteln Sie auch gerne an einen Osteopathen für eine osteopathische Untersuchung Ihres Kindes (Viele Krankenkassen erstatten die Kosten, sprechen Sie uns gerne an!)
  • Neugeborenen-Hörtest
  • Neugeborenen-Stoffwechsel-Screening
  • Sonographie (= Ultraschall) des Kopfes, der Hüften und der Bauchorgane Ihres Kindes
  • Spaziergänge am See und im Park (Kinderwagen sind vorhanden)
  • Übernachtung einer Begleitperson zur Unterstützung in den ersten Tagen (gegen Aufpreis)

 

Besuchszeiten auf der Wochenstation

Auf der Wochenstation können Sie ganztägig Besuch empfangen. Wir bitten allerdings in Ihrem Interesse um die Einhaltung der Mittagsruhe von 12 Uhr bis 14 Uhr. Die Nachtruhe beginnt bei uns um 21 Uhr.

Babygalerie

Liebe Eltern, liebe Angehörige und Freunde,

Ihr Baby / das Baby Ihrer Angehörigen wurde auf der Station von unserer Fotografin fotografiert? Hier finden Sie die Bilder.

Die Online-Babygalerie wird von der Fotografin Antje Goldammer gepflegt.

Viel Spaß mit den Bildern und alles Gute.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns waren!

Wer Sie behandelt

Dipl.-Med. Angelika Schmäcke

Dipl.-Med. Angelika Schmäcke

Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

MEDICLIN Krankenhaus am Crivitzer See

Wie Sie uns kontaktieren können

Runhild Raettig

Runhild Raettig

Chefarztsekretariat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

MEDICLIN Krankenhaus am Crivitzer See